Alleinstellungsmerkmal  und Energiewertschöpfung

Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Erhöhung der Energiewertschöpfung: Die zu erreichende Temperatur liegt bei ca. 65 – 68°C, so dass gegenüber der bestehenden Anlage – hier liegt die Speicher Temperatur bei ca. 45 – 48°C, um ca. 30% gesteigert wird. Durch die Nutzung der Rücklauftemperatur entsteht durch die noch vorhandenen Heißgastemperaturen eine Nutzungswärme von bis zu 75°C, die direkt über den Kondensator im Speicher an das Heizwasser im Speicher übertragen wird und somit eine Nutzungswärme für die Heizungs- und Brauchwasserbereitung von bis 68°C (Pufferspeicher) entstehen lässt.

ökologische-wärmerückgewinnung-anlage-prozesswärme
ökologische Wärmerückgewinnung – ein MUSS in der heutigen Zeit!

Vorteile bei Lebensdauer und Serviceintervall

Die Lebensdauer der Kühlaggregate wird um bis zu 50% erhöht, da nicht mit Hochdruck gearbeitet wird und die Schaltintervalle z.T. um bis zu 40% reduziert werden können.

Weiterer Vorteil – Gewichtseinsparung

Die erhebliche Gewichtseinsparung von bis zu 250 kg/Einheit erleichtert die Haus- und Kellereinbringung für die Handwerker („wir tragen nicht das Gewicht, sondern unsere Technik in den Keller“) und reduziert die Materialkosten erheblich. Hintergrund für die Reduzierung des Gewichts ist der von HD ÖKO eingesetzte Pufferspeicher ohne Rohrschlangen und Emaillierung. Allein durch die Emaillierung muss die Wandstärke bei herkömmlichen Geräten um mind. 2 mm stärker sein. Darüber hinaus wird keine Rohrschlange im Speicher benötigt, wo z.B. beim bisher verwendeten Standardspeicher Einzelrohre mit bis zu 40 m mit Emaillierung verbaut werden. Auch wird das bisher am Markt erhältliche Produkt durch den Spediteur zwischen Hersteller und Emaillierer bis zum Endkunden bis zu 4mal hin- und hergefahren.

Fazit:

Die Produkterstellungs- und Umweltbilanz ist mit der WRK ÖKO-Technik um bis zu 50% verbessert